Support Live Chat Support Live Chat

AGB & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Klier Hair Group GmbH im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr über www.klier-hair-world.de oder Telefon für die Käufe von Privatkunden mit Rechnungsadresse in Deutschland

 

Stand 30.11.2018

 

§ 1 Geltungsbereich

§ 2 Vertragsabschluss

§ 3 Widerrufsbelehrung

§ 4 Lieferung

§ 5 Zahlungsmittel, Rabatte, Fälligkeit, Verzug und Eigentumsvorbehalt

§ 6 Mängelansprüche

§ 7 Schadenersatz

§ 8 Datenschutz/Bonitätsprüfung

§ 9 Informationen zur Batterieverordnung/Rücknahme von Batterien

§ 10 Gewährleistung

§ 11 Alternative Streitbeilegung

§ 12 Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

 

§ 1 GELTUNGSBEREICH

Für ihre Warenbestellungen über www.klier-hair-world.de oder per Telefon unter der Rufnummer 05308/401-80 gelten - soweit Ihnen dadurch ein weitergehender Verbraucherschutz an ihrem Wohnort in Europa nicht entzogen wird - ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Klier Hair Group GmbH, Heinenkamp 2, 38444 Wolfsburg, Deutschland (Telefon: 05308/401-80, E-Mail. onlineshop@klierhairgroup.de), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Sie können eine Text-Fassung der hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen selbstverständlich auf Ihrem elektronischen Endgerät (bspw. Computer oder Smartphone) herunterladen oder ausdrucken. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von uns in Textform bestätigt worden sind.

§ 2 VERTRAGSABSCHLUSS

1) Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb eines jeden Bestellvorgangs sind freibleibend und unverbindlich. Durch Ihre Bestellung über den Button „Jetzt kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab, das noch der Vertragsannahme durch uns bedarf. Erst mit der Annahme ihrer Bestellung kommt der Kaufvertrag über die bestellte Ware wirksam zustande. Zur Annahme ihres Kaufangebotes sind wir nicht verpflichtet.

2) Um die Bestellung vorzunehmen, klicken Sie bitte das gewünschte Produkt auf der Website an und durchlaufen dann den Bestellprozess. Bitte beantworten Sie während des Bestellprozesses sämtliche durch uns gestellten Anfragen, da dies für eine reibungslose Vertragsabwicklung notwendig ist. Schließlich bei Schritt „,Bestätigung" bitten wir Sie nochmals alle Angaben zu überprüfen, bevor Sie dann durch das Anklicken der Schaltfläche „,Jetzt kaufen" die Bestellung und somit das verbindliche Vertragsangebot an uns abschicken.

3) Ihr verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss per Bestellung der Ware wird durch uns angenommen, soweit und indem wir den Versand der Ware per E-Mail bestätigen.

4) Sollten sie ihre Bestellung und somit ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss abgegeben haben und hierzu ein passwortgeschütztes Kundenkonto eröffnet haben, dürfen Sie diese nicht an Dritte weitergeben. Im Falle einer Weitergabe des Passwortes an Dritte, stehen Sie auch für Bestellungen des Dritten ein. Für jegliche Bestellungen mit Ihrem Passwort und daraus resultierenden Forderungen kommen Sie auf.

5) Nach ihrem verbindlichen Angebot zum Vertragsabschluss und unserer Annahme kommt der Kaufvertrag zustande mit: Klier Hair Group GmbH, Heinenkamp 2, 38444 Wolfsburg (Telefon: 05308/401-80, Fax: 05308/401-81, E-Mail: onlineshop@klierhairgroup.de), Amtsgericht Braunschweig HRB 100359, USt.-ID DE 158 374 198.

6) Das Liefergebiet ist Deutschland.

7) Die im Onlineshop angebotene Ware wird nur an Verbraucher und Unternehmer als Endverbraucher verkauft. Die gewerbliche Weiterveräußerung von Ware ist nicht gestattet. Die Klier Hair Group GmbH behält sich daher vor, Vertragsangebote, die den Anschein erwecken, zum Zwecke des gewerblichen Weiterverkaufs der Ware abgegeben zu werden, nicht anzunehmen. Aus diesem Grunde sind die Maximalabnahme-Mengen für die jeweiligen Artikel reglementiert. Einen entsprechenden Hinweis finden Sie in diesem Fall bei der Artikelanzeige und im Bestellprozess.

§ 3 WIDERRUFSBELEHRUNG

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat,

1) wenn Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware(n) einheitlich geliefert wird bzw. werden;

2) Wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;

3) Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. die letzte Ware der betroffenen Bestellung in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Klier Hair Group GmbH, Abteilung Onlineshop, Heinenkamp 2, 38444 Wolfsburg

E-Mail-Adresse: onlineshop@klierhairgroup.de

Telefon: 05308/401-80; Fax: 05308/401-81 (Telefon und Fax zum jeweils gültigen Ortstarif)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung

verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wenn unser Personal feststellt, dass die Waren - wie von Ihnen beschrieben - defekt sind, leisten wir eine Rückerstattung des Kaufpreises zzgl. der Versandkosten an Sie.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

1) Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

2) Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

§ 4 LIEFERUNG

1) Standardlieferungen erfolgen in Deutschland ab unserem Auslieferungslager an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse oder an eine DHL-Packstation, eine Filiale der Klier Hair Group GmbH oder an eine Postfiliale innerhalb Deutschlands. Nicht möglich ist die Lieferung an Postfachadressen.

2) Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung ab einer Bestellsumme von 24,95 Euro versandkostenfrei. Unter Bestellsumme versteht sich die Zwischensumme abzüglich aller Rabatte. Liegt die Bestellsumme einer Bestellung unter diesem Betrag, berechnen wir 4,05 Euro innerhalb Deutschlands.

3) Bei der Versandart Selbstabholung in einer Filiale der Klier Hair Group GmbH ist die Lieferung grundsätzlich versandkostenfrei.

4) Bei einer Standardlieferung via DHL innerhalb Deutschlands sowie dem Versand an eine Filiale der Klier Hair Group GmbH wird Ihre Bestellung innerhalb von 2–4 Werktagen geliefert. Wenn nichts anderes beim Artikel angegeben ist, liefern wir die Ware binnen 1 - 2 Werktagen nach Zahlungseingang aus. Dies bedeutet, dass innerhalb von 1-2 Tagen die Ware unser Lager verlässt und wir die Lieferung an unseren Logistikdienstleister übergeben. Die Lieferung der Ware erfolgt an die durch den Käufer angegebene Lieferadresse.

5) Bei Express-Lieferungen und Bestellungen per Nachnahme können weitere Kosten entstehen. Solche Bestellungen sind nur an Adressen innerhalb von Deutschland möglich. Eine Belieferung per Express (ausgenommen Lieferungen an Packstationen) ist nur auf dem deutschen Festland möglich.

a) Bei gewünschter Expresslieferung gilt bei sofortiger Bezahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Sofortüberweisung mit PayPal oder sofortüberweisung.de:

Sie wählen Express-Lieferung und bestellen Montag–Freitag vor 12 Uhr: Ihre Ware verlässt unser Lager noch am gleichen Tag, um Ihnen von unserem Expressdienstleister am nächsten Werktag bis 12 Uhr zugestellt werden zu können.

Sie wählen Express-Lieferung und bestellen Montag–Donnerstag nach 12 Uhr: Ihre Ware verlässt unser Lager spätestens am darauffolgenden Werktag, um Ihnen von unserem Expressdienstleister am übernächsten Werktag bis 12 Uhr zugestellt werden zu können.

Sie wählen Express-Lieferung und bestellen Freitag nach 12 Uhr: Ihre Ware verlässt unser Lager spätestens am Montag, um Ihnen von unserem Expressdienstleister am Dienstag bis 12 Uhr zugestellt werden zu können.

b) Bitte beachten Sie, dass wir ab der Auslieferung an den Expressdienstleister den Lauf der Waren nicht mehr beeinflussen können. Daher können wir Ihnen nur die rechtzeitige Auslieferung an den Expressdienstleister garantieren. Weitere Infos zu den Leistungen der Expressdienstleister finden Sie auf deren Internetseiten.

c) Die Kosten der Expresslieferung betragen einheitlich 18,- Euro bei Zustellung Montag bis Freitag, bei Samstagszustellung zuzüglich weiterer 12,- Euro. Diese fallen auch an, wenn nach dem üblichen Versandkostenmodell eine Sendung versandkostenfrei wäre.

d) Bei gewünschter Bestellung per Nachnahme fallen bei einem Bestellwert über 24,95 € Versandkosten in Höhe von 6,70 Euro an. Unter einem Bestellwert in Höhe von 24,95 Euro belaufen sich die Versandkosten auf 10,75 Euro.

6) Wir behalten uns ausdrücklich vor, jederzeit und ohne die Angabe von Gründen die in den vorgenannten § 4 Absätzen 1 bis 4 genannten besonderen Belieferungsarten zu ändern, zu erweitern, zu beschränken bzw. teilweise oder insgesamt einzustellen und teilweise oder insgesamt nicht mehr anzubieten. Ausgenommen hiervon ist die Standardbelieferungsart gemäß § 4 Abs.1.

7) Gesetzliche Feiertage und Feiertage innerhalb Deutschlands wirken sich auf den Lieferzeitpunkt Ihrer Bestellung aus und führen zu einer Verschiebung der Belieferung um bis zu zwei auf den Feiertag folgende Werktage.

8) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen dies aufgrund einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar ist. Bei Teillieferungen tragen wir selbstverständlich die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Die Versendung der Teillieferungen erfolgt auf unsere Gefahr. Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über. Sofern wir mit ausstehenden Teilleistungen in Verzug sind oder uns ausstehende Teilleistungen nicht möglich sind, sind Sie berechtigt, vom Vertrag insgesamt zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung der gesamten Verbindlichkeit immer dann zu verlangen, wenn die Teillieferung für Sie nicht von Interesse ist.

9)  Sollte ein vom Käufer bestellter Artikel ausnahmsweise nicht lieferbar sein, oder die Lieferfrist über acht Wochen seit der Bestellbestätigung liegen, so teilt der Verkäufer dem Käufer schnellstmöglich den genauen Liefertermin mit, bzw. alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann. In dem letzteren Fall verpflichtet sich der Verkäufer erhaltende Gegenleistungen unverzüglich zurück zu erstatten.

10) Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bestellte Ware nicht verfügbar, behält sich der Verkäufer vor, die Bestellung nicht anzunehmen, so dass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Käufer informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Käufer unverzüglich erstattet.

§ 5 ZAHLUNGSMITTEL, RABATTE, FÄLLIGKEIT, VERZUG UND EIGENTUMSVORBEHALT

1) In unserem Onlineshop werden Ihnen folgende Zahlungsarten angeboten:

- Lastschrift

- Kreditkarte

- Banküberweisung/Vorkasse

- Paypal

- sofortüberweisung.de

- Nachnahme

2) Der Kaufpreis wird mit unserer Annahme ihres verbindliches Kaufangebotes fällig. Ihr Konto wird je nach gewählter Zahlungsart zum nächstmöglichen Termin belastet.

3) Bei Zahlung per Lastschrift wird der Rechnungsbetrag ca. 2 Tage nach Rechnungsdatum von ihrem angegebenen Bankkonto abgebucht.

4) Sollte im Falle einer Zahlungsverpflichtung ihrerseits an uns der zu zahlende Rechnungsbetrag unserem Konto nicht fristgerecht gutgeschrieben sein, geraten Sie automatisch in Verzug. Sie sind dann zur Zahlung der etwaigen Mahnkosten und der ggf. weiteren Inkassokosten verpflichtet. Ihnen bleibt jedoch in jedem Fall der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

5) Entsprechendes gilt für den Fall, dass der Rechnungsbetrag im Falle einer Zahlung mit Lastschriftverfahren, Kreditkarte (American Express, Master Card oder VISA-Card) oder PayPal ausgeglichen werden sollte, durch das kontoführende Institut zurückgewiesen wurde oder nicht innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ausgeglichen ist.

6) Im Fall des Versands per Nachnahme wird der Rechnungsbetrag bei Lieferung fällig. Darin enthalten ist die Nachnahme-Gebühr in Höhe von 3,90 Euro. Weiterhin fällt ein Übermittlungsentgelt an, das von der Deutschen Post zusätzlich erhoben und automatisch einbehalten wird. Dieses Übermittlungsentgelt ist nicht Bestandteil Ihrer Rechnung. Die Höhe der jeweils aktuellen Beträge können Sie vor der Bestellung Ihrer Bestellzusammenfassung entnehmen.

7) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten Ihrerseits, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir nach angemessener Fristsetzung berechtigt, den Liefergegenstand zurückzunehmen; Sie sind zur Herausgabe verpflichtet.

8) Rabatte oder Rabattgutscheine (bspw. ein Gutschein mit Rabattcode, ein Newsletter-Bonus oder ein Geburtstagsgutschein) sind Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können, sondern die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben. 

Diese sind nur für den angegebenen Onlineshop sowie nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar.

Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen ist es nicht möglich, etwaiges Restguthaben zu erstatten.

Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

Reicht das Guthaben eines Aktionsgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde.

§ 6 MÄNGELANSPRÜCHE

1) Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.

2) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für eine Nacherfüllung, d. h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form Nacherfüllung zu leisten. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie wahlweise das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.

3) Mangelhafte Waren sind an uns zurückzugeben, es sei denn, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen.

4) Mängelansprüche verjähren innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Auslieferung der Ware.

5) Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von uns zu tragen.

§ 7 SCHADENERSATZ

Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beilegern sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.

§ 8 DATENSCHUTZ/BONITÄTSPRÜFUNG

1) Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert.

2) Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

3) Wir versenden unsere Rechnungen elektronisch. Mit der verbindlichen Abgabe ihres Kaufangebotes stimmen Sie zu, dass Sie damit einverstanden sind, die Rechnungen für Ihre Bestellungen elektronisch zu erhalten. Wir stellen Ihnen unsere elektronischen Rechnungen im pdf-Format zur Verfügung. Sollte eine elektronische Rechnung uns einmal nicht zur Verfügung stehen, informieren wir Sie hierüber per E-Mail oder Brief. Selbstverständlich können Sie jederzeit, unabhängig vom elektronischen Versand, für jede Bestellung die Rechnung selbst auch per E-Mail an onlineshop@klierhairgroup.de anfordern. Auch haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zum Versand elektronischer Rechnungen per Brief an die Klier Hair Group GmbH, Heinenkamp 2, 38444 Wolfsburg oder per Mail: onlineshop@klierhairgroup.de zu widerrufen.

4) Zur Abwicklung von Kreditkartenzahlungen sowie Lastschrift-Zahlungen nutzen wir die Firma PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg. Eine Zahlung im Lastschriftverfahren kann von PayPal einer routinemäßigen Sicherheitsprüfung unterzogen werden. Falls PayPal aufgrund seiner internen Prüfung in dieser Ziffer 3.7. beschriebenen Risiken bezüglich des Lastschriftverfahrens Grund zur Annahme hat, dass im Zusammenhang mit dieser Zahlung ein erhöhtes Risiko besteht, hat PayPal folgende Möglichkeiten:

a) PayPal schließt die Zahlung auf Seiten des Zahlungsempfängers gegebenenfalls nicht sofort ab und führt eine Zahlungsprüfung nach Ziffer 5.2. durch. Wenn sich hierbei herausstellt, dass es ein Problem mit der Zahlung gibt, wird PayPal die Zahlung rückgängig machen und sie vom Reservekonto des Verkäufers auf das PayPal-Konto des Käufers zurückbuchen.

b) Solange nach den PayPal Risikomodellen ein erhöhtes Risiko besteht, dass eine Zahlung von Ihrer Bank abgelehnt oder zurückgebucht wird, muss PayPal davon ausgehen, dass der entsprechende Betrag zur Finanzierung der E-Geld-Zahlung noch nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall ist PayPal berechtigt, Ihren Zahlungsauftrag gemäß Ziffer 4.1. der PayPal Nutzungsbedingungen nicht auszuführen.

c) PayPal nutzt die folgenden Hauptparameter zu unserer internen Risikoevaluierung im Zusammenhang mit Lastschriftverfahren:

- Risiko, dass auf Ihrem Bankkonto ungenügend Guthaben oder Verfügungslimit bestehen könnte,

- Risiko, dass die Zahlung nicht korrekt vom Kontoinhaber des Bankkontos autorisiert wurde,

- Risiko, dass die Kontendaten des Bankkontos nicht richtig sind und damit die Transaktion unrichtig ausgeführt wird.

d) Sollten Sie ihrer Zahlungsverpflichtung nach mehrmaliger Mahnung nicht nachkommen, übergeben wir unsere Zahlungsaufforderung an ein Inkasso-Unternehmen. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die Creditreform Boniversum GmbH (Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss). Informationen zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier: www.boniversum.de/EU-DSGVO.

§ 9 INFORMATIONEN ZUR BATTERIEVERORDNUNG / RÜCKNAHME VON BATTERIEN

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben.

Auch wir nehmen gebrauchte Batterien und Akkus kostenfrei zurück, dabei gehen eventuelle Frachtkosten zu Lasten des Kunden.

§ 10 GEWÄHRLEISTUNG

Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist hat der Käufer zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Sollte beides nicht möglich sein, kann der Käufer Minderung des Kaufpreises oder Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen. Liegt weder eine Falschlieferung noch ein Gewährleistungsfall vor, so kann der für die Klier Hair Group GmbH entstandene Aufwand für Prüfung und Instandsetzung sowie Versandkosten dem Kunden angemessen in Rechnung gestellt werden. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware für den Rücktransport ausreichend zu verpacken und zu adressieren.

§ 11 STREITBETEILIGUNG

INFORMATIONSPFLICHT GEM. ART. 14 ABS. 1 ODR-VERORDNUNG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

§ 12 ANZUWENDENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

1) Wir behalten uns vor die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese sind jederzeit in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung auf www.klier-hair-world.de als PDF-Datei zum Download und zum Ausdrucken abrufbar.

2) Für unsere Kunden in Deutschland gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

3) Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlich das Gericht des Hauptsitzes Klier Hair Group GmbH, Heinenkamp 2, 38444 Wolfsburg zuständig.

4) Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit dient (Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnliche Aufenthalt hat, entzogen wird.

5) Ansprüche und Beanstandungen können unter der in § 1 genannten Adresse geltend gemacht werden

Zuletzt angesehen