Die richtige Pflegestufe für Dein Haar

Haare sind so individuell wie Fingerabdrücke - kein Haar ist genau wie das andere. Deshalb kann es manchmal schwierig sein, die richtige Pflegestufe für Dein Haar zu bestimmen. Doch keine Sorge, wir sind hier, um Dir dabei zu helfen Deine Haarpflege auf das nächste Level zu heben.

Inhaltsverzeichnis:

Shampoo benutzt jeder, aber reicht das allein aus? 

Nein, denn Shampoo reinigt und raut leicht auf. Für die Pflege im Haarinneren sind Conditioner und Kur wichtig.

Conditioner sorgt für bessere Kämmbarkeit und macht das Haar geschmeidig. Eine Haarkur dagegen pflegt das Haar von innen und schützt es von außen. Ihre hochkonzentrierten Pflegestoffe regenerieren die Haarstruktur tiefenwirksam.

Conditioner kann als Pflegezusatz nach dem Shampoonieren täglich benutzt werden. Für langfristige Pflege sorgt aber nur eine wöchentliche Haarkur.

Bitte keinen Conditioner verwenden, wenn Du eine Haarkur anwendest! Beides zusammen kann das Haar überpflegen.

Die Kraft von Haarkuren

In der komplexen Welt der Haarpflege können Haarkuren oft übersehen werden.

Sie sind jedoch ein unverzichtbares Instrument in Deiner Haarpflege-Routine, wenn Du wirklich gesundes, glänzendes und gut genährtes Haar anstrebst.

Haarkuren sind intensive Behandlungen. Sie sind stärker und tiefer wirkend als herkömmliche Conditioner, die hauptsächlich auf der Haaroberfläche wirken. Haarkuren enthalten hochkonzentrierte Inhaltsstoffe wie Proteine, Vitamine, Öle und andere nährende Stoffe, die das Haar stärken, Glanz verleihen und Schäden reparieren.

Haarkuren sind besonders wichtig für Haare, die durch chemische Behandlungen wie Färben, Bleichen, Dauerwellen oder Glätten beansprucht werden, sowie für Haare, die regelmäßig Hitze ausgesetzt sind. Sie können jedoch auch für normales und gesundes Haar nützlich sein, um das Haar zu nähren und zu schützen und es so vor zukünftigen Schäden zu bewahren.

Alle Pflegeprodukte bitte auf jeden Fall immer gründlich ausspülen, da sonst die Pflegerückstände das Haar beschweren können.

EXPERTENTIPP
Hydrate Mask
Feuchtigkeitsspendende Intensivkur für normales bis trockenes Haar, die das Haar nicht beschwert
Jetzt Entdecken

Die verschiedenen Haartypen

Zuerst ist es wichtig zu verstehen, dass es verschiedene Haartypen gibt und dass jeder Typ spezifische Bedürfnisse hat.

Im Allgemeinen können wir Haartypen in vier Kategorien einteilen: normal, trocken, ölig und Mischhaar. 

Normales Haar

Dieser Haartyp hat eine ausgewogene Öl- und Feuchtigkeitsbalance, was ihn gesund und glänzend erscheinen lässt. Normales Haar braucht eine milde Pflege, um das natürliche Gleichgewicht zu erhalten.

Trockenes Haar

Trockenes Haar neigt zu Sprödigkeit und Bruch, da es an Feuchtigkeit und natürlichen Ölen mangelt. Hier ist eine intensive Feuchtigkeitspflege und nährende Behandlungen entscheidend.

Öliges Haar

Bei diesem Haartyp produzieren die Kopfhaut und die Haarfollikel zu viel Talg, was zu schnell fettendem Haar führt. Leichte, ausgleichende Pflegeprodukte sind hier ideal.

Mischhaar

Mischhaar neigt dazu, an den Wurzeln ölig und an den Spitzen trocken zu sein. Die Pflege sollte darauf abzielen, die Kopfhaut zu reinigen und die Spitzen zu nähren.

Wie bestimme ich meinen Haartyp?

Um die Pflegestufe für Dein Haar zu bestimmen, solltest Du zuerst Deinen Haartyp bestimmen.

Untersuche Deine Haare und Deine Kopfhaut genau. Wie fühlt sich Dein Haar an? Wie sieht es aus? Ist es trocken, ölig, normal oder eine Mischung? Es kann auch hilfreich sein, einen professionellen Friseur oder Trichologen zu konsultieren.

Die passenden Pflegeprodukte finden

Sobald Du Dein Haartyp kennst, kannst Du die passenden Pflegeprodukte auswählen. Es gibt eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt, und es kann überwältigend sein, die richtigen zu finden. 

Normales Haar

Achte auf milde Shampoos und Pflegespülungen, die Deinem Haar nicht die natürlichen Öle entziehen.

Trockenes Haar

Feuchtigkeitsspendende Shampoos, Conditioner und Haarmasken sind ideal. Vermeide Produkte, die Alkohol enthalten, da dieser das Haar weiter austrocknen kann.

Öliges Haar

Wähle Produkte, die die Talgproduktion ausgleichen und die Kopfhaut reinigen, ohne sie zu reizen.

Mischhaar

Hier könnte eine Kombination von Produkten nötig sein - ein ausgleichendes Shampoo für die Kopfhaut und feuchtigkeitsspendende Produkte für die trockenen Spitzen.

Solltest Du noch Fragen haben oder weitere Tipps benötigen, helfen wir Dir gerne weiter. Sprich uns dazu einfach in einem unserer Shops an oder wende Dich an uns über den „Hilfe & Kontakt“-Button im Onlineshop.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Dark Oil
Sebastian
Dark Oil
Haaröl
Inhalt 95 ml (420,00 € * / 1 Liter)
39,90 €
Hydrate Mask
System Professional
Hydrate Mask
Feuchtigkeits-Maske
Inhalt 200 ml (214,50 € * / 1 Liter)
42,90 €
Repair Mask
System Professional
Repair Mask
Reparierende Maske
Inhalt 200 ml (214,50 € * / 1 Liter)
ab 42,90 €
Original Shampoo One
Paul Mitchell
Original Shampoo One
Mildes Shampoo
Inhalt 300 ml (76,33 € * / 1 Liter)
22,90 €
Original The Conditioner 300ml
Paul Mitchell
Original The Conditioner 300ml
Feuchtigkeits-Conditioner
Inhalt 300 ml (89,70 € * / 1 Liter)
26,91 €
Clarifying Shampoo Two 300ml
Paul Mitchell
Clarifying Shampoo Two 300ml
Ölregulierendes Shampoo
Inhalt 300 ml (76,33 € * / 1 Liter)
22,90 €
Head & Hair Heal Shampoo 0,35L
Maria Nila
Head & Hair Heal Shampoo 0,35L
Anti-Schuppen-Shampoo
Inhalt 350 ml (99,71 € * / 1 Liter)
34,90 €
Versandkostenfrei ab 40,00 €