Locken selbst gemacht - einfach zu Deiner Curly Traumfrisur

LOCKEN SELBST GEMACHT - EINFACH ZUR CURLY TRAUMFRISUR    

Bis heute gibt es keine wissenschaftlich gesicherte Antwort darauf, warum manche Menschen glatte und anderen wiederum krause und lockige Haare haben. Man geht davon aus, dass das Geheimnis in der Entstehung der Haarwurzel liegt. Was jedoch sicher ist: Die Struktur der Haare ist erblich bedingt. Du bist statt mit einer Lockenpracht mit ebenso schönen glatten Haaren gesegnet, wünscht Dir aber hin und wieder eine schöne Curly Frisur, dann haben wir nachfolgend die besten Tipps, wie es mit dem Locken selber machen wirklich klappt – mit und ohne Hitze.

Locken selber machen: die richtige Vorbereitung der Haare   

Ganz gleich, mit welcher Methode Du am Ende Deine Locken selber machst – mit der richtigen Vorbereitung legst Du das Fundament für schwungvolle Locken, die dazu auch noch richtig lange halten. Bevor es losgeht, wäschst Du Deine Haare mit Shampoo. Verzichte jedoch danach auf einen Conditioner oder eine Haarkur. Zwar wird Dein Haar mit den wertvollen Inhaltsstoffen der Produkte nachhaltig gepflegt, diese nehmen den Locken beim Selbermachen aber auch den Halt. Bei der nächsten Haarwäsche gehört zumindest die Spülung wieder zum Pflichtprogramm. Warum ein Conditioner so wichtig ist, erfährst Du in unserem anderen Beitrag. Kämme nach dem Waschen das Haar mit einem groben Kamm gut durch. Nachdem Du Dir Locken selber gemacht hast, ist das Bürsten und Kämmen untersagt, damit Deine Locken ihre Sprungkraft nicht verlieren. Abschließend verteilst Du eine kleine Menge Schaumfestiger oder speziellen Lockenschaum im Haar. Wenn Du Locken ohne Hitze selbst machen möchtest, brauchen diese noch etwas Restfeuchtigkeit – also nicht komplett trocken lassen. Verwendest Du hingegen ein Styling-Tool wie ein Glätteisen oder Lockenstab, trockne Deine Haare gut und nutze in jedem Fall einen Hitzeschutz. Achte zudem auf die Qualität Deines Geräts. Bei uns findest Du in der Kategorie Elektrogeräte hochwertige Glätteisen und Lockenstäbe von namhaften Marken, die mit haarschonenden Eigenschaften ausgestattet sind und sich in ihrer Temperatur variieren lassen.

Klassische Locken selber machen mit Glätteisen oder Lockenstab   

Egal ob Du Dir Beach Waves, Korkenzieherlocken oder elegante Wellen selber machen möchtest, die Klassiker für Locken sind zweifelsohne Glätteisen und Lockenstab. Locken mit einem Glätteisen zu machen, erfordert etwas Übung. Hast Du – im wahrsten Sinne des Wortes – den Dreh erst einmal raus, zaubert die Methode schnell und einfach eine traumhafte Lockenpracht:

  • Haare abstecken.
  • Eine Strähne nehmen und das Glätteisen am Ansatz ansetzen.
  • Beim nach unten ziehen so eindrehen, sodass die Öffnung des Glätteisens zur Seite zeigt.
  • Strähne für Strähne vorgehen.

Tipp: Je mehr Du das Glätteisen drehst, desto kräftiger werden die Locken.

Locken mit einem Lockenstab selber zu machen, ist die beliebteste Methode, wenn es um den Einsatz von Tools mit Hitze geht. Eine tolle Eigenschaft der meisten Geräte – sie bringen unterschiedliche Aufsätze mit, sodass Du beim Locken selber machen immer variieren kannst:

  • Haare abstecken.
  • Eine Strähne nehmen und diese um den Lockenstab wickeln.
  • 10 Sekunden in dieser Position belassen.
  • Vorsichtig lösen und auskühlen.
  • Nach und nach jede Strähne auf diese Weise locken.

 

Locken über Nacht

Du kannst auch Locken machen und das ganz ohne Hitze. Das bietet sich vor allem dann an, wenn Dein Haar ohnehin schon stark beansprucht ist und Du es nicht zusätzlich strapazieren möchtest. Für die perfekten Locken am nächsten Tag nutzt Du einfach Deinen Schönheitsschlaf. Damit ist diese Art des Locken selber machen die wohl entspannteste Methode:

  • Haare waschen und handtuchtrocknen.
  • Zöpfe in gewünschter Größe und Anzahl flechten und je mit einem Haargummi fixieren.
  • Über Nacht geflochten lassen.
  • Am Morgen vorsichtig öffnen.

pexels-koolshooters-7142792

Tipp: Je kleiner die Zöpfe, desto feiner werden Deine Locken. Möchtest Du Locken in Form von Beach Waves selber machen, flechte breitere Zöpfe.

 

Locken ohne Hitze

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, wie Du Locken ohne Hitze selber machen kannst. Im besten Fall testest Du Dich einfach durch die Methoden und schaust, was für Dich am besten funktioniert:

  • Handtrockene Haare zu mehreren Schnecken drehen.
  • Lockenwickler nutzen.
  • Haare auf Papilotten bzw. Flex-Wickler aufdrehen.
  • Strähnen um frische Socken wickeln und zusammenknoten.

Tipp: Beim Locken machen ohne Hitze musst Du Deinem Haar ausreichend Zeit geben, die Form anzunehmen. Zudem nutze in jedem Fall zuvor eine etwa haselnussgroße Portion Stylingschaum.

 

Selbstgemachte Locken richtig pflegen – so hält die Frisur länger

Damit die Locken auch möglichst lange halten, fixiere sie am Ende jeder Methode mit etwas Haarspray. Aber Achtung – weniger ist hier mehr, da es ansonsten dazu kommen kann, dass die Locken aushängen. Auf keinen Fall solltest Du Deine Haare waschen oder kämmen. Vorsichtig entwirren ist der beste Weg, um wieder etwas Ordnung zu schaffen. Frischer wirken Locken auch noch mehrere Tage nach dem Styling mit einem Hauch Trockenshampoo.

Gerne beraten wir Dich auch persönlich zum Thema Locken selber machen. Sprich uns dazu einfach in einem unserer Shops vor Ort an oder wende Dich an uns über den „Hilfe & Kontakt“-Button im Onlineshop.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
-10
Hot Tools Professional Black Gold Evolve
Hot Tools Professional
Black Gold Evolve 25mm
Glätteisen
Inhalt 1 Stück
199,00 €    178,95 €
T3 Whirl Trio
T3
Whirl Trio
Stylingstab
Inhalt 1 Stück
325,00 €
Curl Control Mousse
Moroccanoil
Curl Control Mousse
Lockenpflege
Inhalt 150 ml (140,00 € * / 1 Liter)
21,00 €
Paul Mitchell Invisiblewear Volume Whip
Paul Mitchell
Invisiblewear Volume Whip
Stylingschaum
Inhalt 200 ml (140,00 € * / 1 Liter)
28,00 €
Haftwickler blau 40 mm 12 Stück
Efalock
Haftwickler blau 40 mm 12 Stück
Locken-Zubehör
Inhalt 12 Stück (0,65 € * / 1 Stück)
7,77 €
Flex-Wickler violett 21 mm 6 Stück
Efalock
Flex-Wickler violett 21 mm 6 Stück
Locken-Zubehör
Inhalt 6 Stück (1,05 € * / 1 Stück)
6,28 €
-45
Performance Hairspray
WELLA PROFESSIONALS
Performance Hairspray
Haarspray
Inhalt 500 ml (19,80 € * / 1 Liter)
17,90 €    9,90 €
Versandkostenfrei ab 29,00 €