Support Live Chat Support Live Chat

Wissenswertes rund um das Thema "Shampoo"

Shampoo hat nicht nur eine reinigende Wirkung, es kann noch viel mehr. Finden Sie Ihr Produkt je nach Haartyp.

Bei feinem Haar sorgt das Shampoo für Fülle, Kraft und mehr Volumen ohne es zu belasten. Coloriertes Haar benötigt spezielle Pflegestoffe, die für langanhaltende Farbe und Glanz sorgen. Trockene und gesträhnte Haare benötigen vor allem Feuchtigkeit, um die Geschmeidigkeit zu erhalten. Professionelle Shampoos für strapaziertes Haar reparieren die Haaroberfläche und beugen Spliss vor.

Egal welcher Haartyp Sie sind, geben Sie das Shampoo nie direkt auf´s Haar, sondern schäumen Sie es zuvor in den Handflächen auf. Das Shampoo lässt sich dann viel besser verteilen. Je hochwertiger das Produkt, umso ergiebiger ist es und desto kleiner die benötigte Menge zum Shampoonieren. Haare anfeuchten, das Shampoo in die Kopfhaut einmassieren und anschließend gründlich ausspülen, damit alle Produktreste entfernt werden. Stellen Sie das Wasser zum Schluss etwas kühler. Dadurch legt sich die Schuppenschicht und das Haar bekommt mehr Glanz.

Fettige Haare und Kopfhaut sollten generell nicht mit zu warmem Wasser gewaschen werden, da sonst die Talgproduktion noch mehr angeregt wird. Das spezielle Shampoo sollte hier nur am Ansatz verwendet werden und nicht in den Längen verteilt werden. Das trocknet diese zu sehr aus.

Nach dem Sonnenbad sollte ein After-Sun Shampoo benutzt werden, um Rückstände von Sonnenschutzprodukten, Salz- und Chlorwasser zu entfernen. Das spendet sonnengeschädigtem Haar Feuchtigkeit und bietet so aktiven Schutz vor dem Austrocknen. Und bei sehr hoher Sonneneinstrahlung bitte zum Schutz zusätzlich einen Sonnenhut tragen.

Bitte achten Sie schon beim Waschen darauf, das Shampoo nicht einzurubbeln, sondern sanft ins Haar einzumassieren. Nach dem Waschen das Haar nur ganz leicht ausdrücken und in ein Handtuch gewickelt antrocknen lassen.

Unerwünschtes "Schneerieseln" auf den Schultern lässt sich mit einem sanft reinigendem Anti-Schuppen Shampoo beseitigen. Neuer Schuppenbildung wird zudem vorgebeugt und die juckende Kopfhaut wird beruhigt.

Um das Haar gründlich von hartnäckigen Styling-Rückständen zu befreien, sollte regelmäßig ein tiefenreinigendes Cleansing-Shampoo angewendet werden. Die Reinigungskraft steht hier im Fokus und daher sind weniger Pflegestoffe enthalten. Eine reichhaltige Pflege nach der Anwendung ist deshalb sehr wichtig. Nach der Tiefenreinigung können die Pflegestoffe besonders gut vom Haar aufgenommen werden.

Um das Haar zwischen zwei Wäschen aufzufrischen eignet sich ein Trockenshampoo. Das belebt, sorgt für ein Frischegefühl auf der Kopfhaut und nimmt überschüssigen Talg auf. Zudem bringt es mehr Struktur und Fülle am Ansatz.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.