Support Live Chat Support Live Chat

Back to Nature!

Weg vom exzentrischen Rainbow-Hair, den Glitzer-Ansätzen und dem Space-Bun. Hin zu weichen, femininen Akzenten. In Sachen Farbe geht der Trend über zur Natürlichkeit. Mit einer Kombination aus hellen und dunklen Nuancen von Asch- und Goldtönen kommt die gesamte Blondpalette zum Einsatz.

 

Die eigene Haarfarbe als Makel betrachten? Das war einmal. Natürlichkeit in Sachen Haare ist wunderschön und ganz und gar nicht mehr außergewöhnlich. Mit den richtigen Highlights und Farben kannst du dem schnell größer werdenden Ansatz entgegenwirken. Das Beste daran ist, dass dein Hautton in Kombination mit einer natürlichen Färbung sehr harmonisch wirkt, deine Augenfarbe zum Strahlen bringt und deine Augenbrauen wieder einen natürlichen Gesichtsrahmen schaffen. Die Französinnen sind uns diesbezüglich einen Schritt voraus, denn sie haben diesen Trend schon längst für sich entdeckt.

 

Nude Blond

 

Diese Farbe bringt sanfte Konturen in dein Leben. Die Trend-Haarfarbe ist eine Mischung aus warm wirkendem Asch- und Goldblond, wobei der optimale Effekt mithilfe von Strähnchen erzielt werden kann. Dabei können verschiedene Techniken angewandt werden. Von Babylight, Balayage oder ​Tortoiseshell, über Low-Lights und ​Sombré ist alles erlaubt, Hauptsache die Natürlichkeit wird bewahrt.

 

Nude Beige

 

Neben dem Nude Blond ist das Nude Beige eine weitere wichtige Farbkreation. Die Basis bildet ein Aschblond, welches durch den Mix mit Platinblond aufgelockert wird. Dabei wirkt der Haarton eher kühl. Auch dieser Look wird mit subtil schimmernden Highlights kombiniert, die dein Gesicht sanft umspielen, während das übrige Haar in einer neutralen Farbschattierung gehalten ist.

 

Honigblond

 

Weiterhin hält sich dieser Dauerbrenner auf der Trendskala ziemlich weit oben. Den meisten Hauttypen steht der honigsüße Blondton sehr gut. Wer also ein heller Frühlings-, Sommer- oder warmer Herbsttyp ist – Nichts wie ran! Finger Weg heißt es für den kühlen Wintertyp, denn der Teint könnte schnell matt aussehen. Besonders zur Geltung kommt diese Haarfarbe mit der Färbetechnik Balayage.

 

Platinblond

 

Es bildet das Pendant zu dem warmen Honigblond und feiert dieses Jahr sein Comeback. Allgemein steht dieser Look Frauen mit mittel- bis dunkelblondem und hellbraunen Haar. Ihr Naturhaarton ist meist kühl und erscheint stimmig mit dem hellen Blond. Unnatürlich hingegen wirkt jedoch die Verbindung mit einem oliv- oder gelbgrundigen Teint. Zudem ist erwähnenswert, dass ein reines Hautbild vom Vorteil ist. Platinblond betont Augenschatten, Rötungen und Pickel stärker als manch andere Coloration.

 

Dark Chocolate

 

Und wer jetzt noch nicht von einem natürlichen Blondton überzeugt ist, dem bietet das sehr tiefe Schokoladenbraun eine willkommene Abwechslung. Auch mit anderen dunklen Espresso-Nuancen liegst du 2018 voll im Trend. Diese werden im Idealfall mit natürlich wirkenden Reflexen aufgewertet.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Blondierpulver, 400 g Blondierpulver, 400 g
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,75 € * / 1 Kilogramm)
9,90 € *
Igora Vario Blond Plus, 450 g Igora Vario Blond Plus, 450 g
Inhalt 0.45 Kilogramm (53,22 € * / 1 Kilogramm)
23,95 € *
Wella Blondor Multi Blonde Granulat, 500 g Wella Blondor Multi Blonde Granulat, 500 g
Inhalt 0.5 Kilogramm (79,80 € * / 1 Kilogramm)
39,90 € *
Wellaplex No. 3, 100 ml Wellaplex No. 3, 100 ml
Inhalt 100 ml
28,00 € *
Efalock Färbepinsel ohne Kamm Efalock Färbepinsel ohne Kamm
Inhalt 1 Stück
3,06 € *